Rassismus

1
Armut verboten? Bettelverbote und die ‚(un)sichere‘ Mehrheitsgesellschaft in der Diskussion
2
Heißer Spätherbst für Wiener Cineast_innen
3
Schwarz-österreichisch/schwarz-deutsch: Bergungsversuche verschütteter Geschichte(n)
4
Fahren mit der Untergrundbahn

Armut verboten? Bettelverbote und die ‚(un)sichere‘ Mehrheitsgesellschaft in der Diskussion

Aktuell wird bettelnden Menschen in Österreich medial nur mehr wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Klar ist jedoch, dass die Situation für Bettler_innen in Österreich nach wie vor äußerst prekär ist. 2010 hat sich Radio Stimme bereits mit dem Thema beschäftigt. Für die heutige Sendung wagen wir einen Blick zurück und schauen gleichzeitig,[…]

weiterlesen

Heißer Spätherbst für Wiener Cineast_innen

Wenn die Viennale , Wiens größtes Filmfestival, Anfang November ihre Pforten schließt, kehrt für Cineast_innen keineswegs Ruhe ein. In den folgenden Wochen reiht sich in Wien ein Festival an das nächste. Transition – International Queer Minorities Film Festival, Kinder Filmfestival, Jüdisches Filmfestival, Kurdische Filmtage, Mittelamerikanisches Filmfestival und this human world[…]

weiterlesen

Schwarz-österreichisch/schwarz-deutsch: Bergungsversuche verschütteter Geschichte(n)

Wie erging es Kindern afroamerikanischer Befreiungssoldaten in Österreich nach dem Zweiten Weltkrieg? Dieser Frage geht die Ausstellung „SchwarzÖsterreich: Die Kinder afroamerikanischer Besatzungssoldaten“ im Wiener Volkskundemuseum nach. In ihrem Beitrag schildert Radio-Stimme-Redakteurin Jackie Macumba ihre Eindrücke von der Ausstellung und spricht mit den Kuratoren Niko Wahl, Philipp Rohrbach und Tal Adler[…]

weiterlesen

Fahren mit der Untergrundbahn

Soll die ganze Stadt eine einzige Latte-Macchiato-Zone sein? Der Diskurs zur Wiener U-Bahn-Linie 6 dreht sich immer wieder um Dealer_innen und Konsument_innen von Drogen, Obdachlose, Sexarbeiter_innen, HIV-Infizierte und Kriminalität. Radio Stimme fragt bei Julia Edthofer (Soziologin, Migrationsforscherin) und Amila Širbegović (Architektin, Stadt- und Migrationsforscherin) nach, welche Personen im öffentlichen Raum[…]

weiterlesen

Copyright © 2015.

Mit der Nutzung dieser Seite erkläre ich mich damit einverstanden, dass in meinem Browser Cookies gespeichert werden. Mehr zu Cookies.
OK
x