Wien

1
„Politik der Differenzen“
2
Fahren mit der Untergrundbahn
3
Das braun-blaue Wien

„Politik der Differenzen“

Das ist der Titel eines neuen Buches von Stefanie Mayer. Darin analysiert die Politikwissenschafterin „Ethnisierung, Rassismen und Antirassismus im weißen feministischen Aktivismus in Wien“. Im Radiointerview beschreibt sie ihren praxistheoretischen Zugang. Außerdem bringt sie Beispiele aus dem Buch, für das sie Flugzettel und Zeitschriften von Wiener Aktivist_innen aus den letzten[…]

weiterlesen

Fahren mit der Untergrundbahn

Soll die ganze Stadt eine einzige Latte-Macchiato-Zone sein? Der Diskurs zur Wiener U-Bahn-Linie 6 dreht sich immer wieder um Dealer_innen und Konsument_innen von Drogen, Obdachlose, Sexarbeiter_innen, HIV-Infizierte und Kriminalität. Radio Stimme fragt bei Julia Edthofer (Soziologin, Migrationsforscherin) und Amila Širbegović (Architektin, Stadt- und Migrationsforscherin) nach, welche Personen im öffentlichen Raum[…]

weiterlesen

Das braun-blaue Wien

Wenige Wochen vor der Wiener Wahl führt Radio Stimme anhand des Buchs „Im Schatten der Ringstraße. Reiseführer durch die braune Topographie von Wien“ (Eva Maria Bachinger, Gerald Lehner) an bekannte und fast vergessene Erinnerungsorte in Wien. Im Studio begrüßen wir Alexander Pollak, der in seinem neuen Buch „Hassprediger. Der aufhaltsame[…]

weiterlesen

Copyright © 2018.

Auf dieser Website kommt Google Analytics zum Einsatz. Dabei wird kein Cookie abgelegt und keine persönlichen Daten gespeichert. Mehr zum Datenschutz..
Hinweis schließen
x