Protestkultur

1
Rechts und rechter – Radio Stimme Kommentare zu Schwarz-Blau Reloaded
2
mo.ë bleibt? Vom Kampf um freie Räume und das Recht auf Stadt
3
Von Freiheit nicht genug! Über Protest, Polizeigewalt und wie wir damit spielen können.

Rechts und rechter – Radio Stimme Kommentare zu Schwarz-Blau Reloaded

Die neue Regierung steht und es wird kalt im Lande. Während die Korruptionseskapaden der ersten Schwarz-Blauen Regierung noch im Gerichtssaal verhandelt werden, hat sich nun die Schwarz-Blaue Neuauflage auf Personalien und Programm geeinigt. Radio Stimme hat die kommende Regierung aus verschiedenen Perspektiven unter die Lupe genommen und sich angesehen, was[…]

weiterlesen

mo.ë bleibt? Vom Kampf um freie Räume und das Recht auf Stadt

In sogenannten Gentrifizierungsprozessen sind es oft Kreative, die sich in eher benachteiligten Stadtteilen niederlassen und diese durch ihre Aktivitäten mit der Zeit aufwerten. Selbstverwaltete Räume, die dem freien Austausch von Kunst und Kultur und der autonomen Szene dienen, geraten dabei nicht selten durch private Investoren unter Druck, die ihnen die[…]

weiterlesen

Von Freiheit nicht genug! Über Protest, Polizeigewalt und wie wir damit spielen können.

In der kommenden Sendung von Radio Stimme fragen wir uns, welche Rolle die Polizei bei der Durchsetzung von staatlichen Interessen in Österreich spielt. Dabei schauen wir sowohl auf ihr Vorgehen bei Demonstrationen als auch auf die Besetzung der „Pizzeria Anarchia“. Nicht zuletzt wird die Frage nach dem Geld dabei eine[…]

weiterlesen

Copyright © 2018.

Mit der Nutzung dieser Seite erkläre ich mich damit einverstanden, dass in meinem Browser Cookies gespeichert werden. Mehr zu Cookies.
OK
x