Gaming

1
Life is indeed strange … Feminismus, Queerness und Rassismus in Video Games
2
Von Freiheit nicht genug! Über Protest, Polizeigewalt und wie wir damit spielen können.

Life is indeed strange … Feminismus, Queerness und Rassismus in Video Games

In dieser Sendung widmet sich Radio Stimme einer Videospielreihe, die aufgrund ihrer politischen Dimensionen interessant ist. „Life is Strange 1“ dreht sich um zwei junge Frauen, die sich mit ihren Beziehungen, dem Verschwinden einer Freundin und übernatürlichen Erfahrungen auseinandersetzen müssen. „Life is Strange 2“ möchte bewusst politischer sein und begleitet[…]

weiterlesen

Von Freiheit nicht genug! Über Protest, Polizeigewalt und wie wir damit spielen können.

In der kommenden Sendung von Radio Stimme fragen wir uns, welche Rolle die Polizei bei der Durchsetzung von staatlichen Interessen in Österreich spielt. Dabei schauen wir sowohl auf ihr Vorgehen bei Demonstrationen als auch auf die Besetzung der „Pizzeria Anarchia“. Nicht zuletzt wird die Frage nach dem Geld dabei eine[…]

weiterlesen

Copyright © 2018.

Auf dieser Website kommt Google Analytics zum Einsatz. Dabei wird kein Cookie abgelegt und keine persönlichen Daten gespeichert. Mehr zum Datenschutz..
Hinweis schließen
x