Queer Games und schiefe Geschichte(n)

Noch ein Spiel! In der heutigen Sendung geht es um Spiele – in digital und „in echt“. Wir sprechen über die Darstellung von Queerness im Videospiel „Tell me Why“ und gehen der Frage nach, wie Wilhelm Tell zum Eichel Ober wurde.
Außerdem widmen wir uns (wieder) der Geschichte der Dr.-Franz-Palla-Gasse in Klagenfurt. Yulia Izmaylova und Bettina Pirker vom Verein VADA fordern, dass die nach einem NS-Arzt benannte Gasse endlich umbenannt wird.

Sendung anhören:

Playlist:

Infos zur Sendung:

Hintergrundinfos zu den Umbenennungsforderungen der Jakob-Kopp-Straße:

Mit Beiträgen von:

Alexandra Siebenhofer (ehemals Radio Stimme): Radio Stimme Straßenbefragung – Dr.-Franz-Palla-Gasse
Der Beitrag wurde zum ersten Mal in der Sendung „Ulrichsberg abtragen“ am 4. Oktober 2011 gesendet. https://www.radiostimme.at/sendungsarchiv/sendungen-2011/#ulrichsbergabtragen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

2 × drei =

Copyright © 2018.

Auf dieser Website kommt Google Analytics zum Einsatz. Dabei wird kein Cookie abgelegt und keine persönlichen Daten gespeichert. Mehr zum Datenschutz..
Hinweis schließen
x