Seenothilfe aus Wien, Berlin, Tunis und Rabat: Das „Watch the Med“ – Notfalltelefon

Mit dem Notfalltelefon von Watch The Med haben AktivistInnen eine Anlaufstelle für in Seenot geratene Flüchtlinge im Mittelmeer geschaffen. Im Schichtdienst betreiben die Freiwilligen aus Europa und Afrika die Notfallnummer. Gerät ein Boot in Gefahr, unterstützen sie die Rettungsmaßnahmen telefonisch, schauen der Küstenwache auf die Finger und informieren die Öffentlichkeit. Fanny Müller-Uri, Aktivistin vom Watch The Med – Alarm Phone in Wien, ist bei Radio Stimme live im Studio.

Außerdem: Herbert Langthaler von der asylkoordination österreich im Interview über die aktuellen Entwicklungen in der europäischen Flüchtlingspolitik.

Sendung anhören:

Playlist:

Tocotronic – Fuck you Frontex

Die goldenen Zitronen – Wenn ich ein Turnschuh wär

Hey o hansen- Europe is no fortress

Refugees of the Refugee Protest Camp Vienna- We love you, Vienna, je t´aime Vienne

Infos zur Sendung:

Watch The MedAlarm Phone: +334 86 51 71 61
https://www.facebook.com/watchthemed.alarmphone | http://www.watchthemed.net

2015-06-30 18.25.59

2015-06-30 18.26.39

 

Radiosendung zum Lesen

stimme96_cover_webIn der stimme – Zeitschrift der Initiative Minderheiten lesen
Gerd Valchars Nachlese zu „Seenothilfe aus Wien, Berlin, Tunis und Rabat. Eine internationale Rettungsinitiative für Flüchtlinge im Mittelmeer“

malmoeIn der malmoe lesen
Über „Seenot am Telefon“ schreibt Gerd Valchars für die malmoe

 

Moderation:

Technik:

Sendungs-
koordination:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

5 × zwei =

Copyright © 2018.

Auf dieser Website kommt Google Analytics zum Einsatz. Dabei wird kein Cookie abgelegt und keine persönlichen Daten gespeichert. Mehr zum Datenschutz..
Hinweis schließen
x