„My body, my rules!“ – Frauen*fußball, Feminismus und der Vatikan

„Sport und Politik, das verträgt sich nicht! Sport und Politik, das sollte getrennt werden!“ – Dieser Appell entpuppt sich bei genauerer Betrachtung oft als Waffe gegen minderheitenpolitischen Aktivismus im Sport. Was wir ebenfalls wissen: Religion und Politik vertragen sich oft auch nicht. Und gerade eine Mischung aus Sport, Religion und Politik ist das Thema dieser Sendung zum politischen Protest dreier Spielerinnen des FC Mariahilf. Sie haben im Zuge eines Freundschaftsspiels gegen das kürzlich gegründete Frauenfußballteam des Vatikans am 22. Juni 2019 gegen die frauenfeindliche Politik des Vatikans protestiert. Radio Stimme hat mit den drei Spielerinnen über ihre Protestaktion, die Konsequenzen für Team und Verein und die dazu erfolgte Medienberichterstattung gesprochen.

Sendung anhören:

Playlist:

Infos zur Sendung:

Zur Medienberichterstattung:
Einer der ersten schriftlichen Beiträge zum feministischen Protest am Fußballplatz in Simmering ging noch am gleichen Tag (22.06.2019) auf religion.orf.at online: https://religion.orf.at/stories/2987286/. Dieser Beitrag verzerrte die Protestaktion (Stichworte: „Homoehe“, „Abtreibungsbefürworterinnen“, „der Folgewirkung in keinster Weise bewusst gewesen“) und wurde zur Grundlage von Folgebeiträgen, etwa in derStandard: https://www.derstandard.at/story/2000105274768/fussball-eklat-in-wien-vatikan-frauenteam-trat-aus-protest-nicht (22.06.2019); https://www.derstandard.at/story/2000105373336/fussballerin-nach-match-absage-der-vatikan-hat-gezeigt-wofuer-er (25.06.2019); und auf CNN: https://edition.cnn.com/2019/06/23/football/vatican-cancels-football-match-vienna-abortion-protests-spt-intl-scli/index.html (23.06.2019);

Hier ein Beitrag im Kurier, der ebenfalls noch am 22. Juni 2019 veröffentlicht wurde und ein anderes Bild der Protestaktion zeichnet: https://kurier.at/sport/fussball/skandal-in-simmering-der-vatikan-pfiff-seine-frauen-zurueck/400530946

SPIEGEL ONLINE bezieht sich in seiner Berichterstattung auf den Kurier-Beitrag: https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/wien-vatikan-frauenfussballerinnen-treten-nach-abtreibungsprotest-nicht-an-a-1273877.html; (23.06.2019)

„Warum der Vatikan unser Fussbaldfeld verlassen hat“, Beitrag der feministisch-aktivistische Spielerinnen* des FC-Mariahilf am mosaik-Blog: https://mosaik-blog.at/vatikan-fussball-protest-mariahilf/# (24.06.2019);

Gestaltung:

Moderation:

Technik:

Sendungs-
koordination:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

20 − 10 =

Copyright © 2018.

Auf dieser Website kommt Google Analytics zum Einsatz. Dabei wird kein Cookie abgelegt und keine persönlichen Daten gespeichert. Mehr zum Datenschutz..
Hinweis schließen
x