rastadmin

1
[encore] Strombeziehung statt Strombezug. Bewusstseinsbildung in der Klimakrise
2
Only rights can stop the wrongs! – Sexarbeit und Covid-19 II
3
Who cares? – Ein feministisches Potpourri
4
Von Freiheit nicht genug! Über Protest, Polizeigewalt und wie wir damit spielen können.
5
Die Utopie, so schön wie nie!

[encore] Strombeziehung statt Strombezug. Bewusstseinsbildung in der Klimakrise

In dieser Ausgabe von Radio Stimme dreht sich alles um Prozesse der Bewusstseinsbildung in Sachen Klimakrise. Woher kommt eigentlich der Strom, den wir beziehen? Und wie können wir zur Erreichung von Klimazielen beitragen, indem wir Strom nicht einfach nur ‚beziehen‘, sondern erkennen, dass auch der alltägliche Strombezug in einer ständigen[…]

weiterlesen

Only rights can stop the wrongs! – Sexarbeit und Covid-19 II

In dieser Sendung widmet sich Radio Stimme ein weiteres Mal dem Thema Sexarbeit und Covid-19. Diesmal zu einer Zeit in der in Deutschland, Österreich und der Schweiz abermals strenge Maßnahmen, Leben und Alltag stark beschränken und die rasante Weiterverbreitung von Sars-Cov2 bremsen sollen. Nach dem ersten Lockdown im Frühjahr und[…]

weiterlesen

Who cares? – Ein feministisches Potpourri

Pflege, Kinderbetreuung, Hausarbeit – sogenannte reproduktive Arbeiten oder Care-Arbeiten sind wichtige aber wenig wertgeschätzte Tätigkeiten in unserer Gesellschaft. Nach wie vor werden sie allzu oft zur „Frauen*sache“ erklärt. In unseren patriarchalen, neoliberalen Verhältnissen führt das auch dazu, dass Frauen* sich gezwungen sehen andere Frauen* durch schlecht bezahlte und illegale Arbeitsverhältnisse[…]

weiterlesen

Von Freiheit nicht genug! Über Protest, Polizeigewalt und wie wir damit spielen können.

In der kommenden Sendung von Radio Stimme fragen wir uns, welche Rolle die Polizei bei der Durchsetzung von staatlichen Interessen in Österreich spielt. Dabei schauen wir sowohl auf ihr Vorgehen bei Demonstrationen als auch auf die Besetzung der “Pizzeria Anarchia”. Nicht zuletzt wird die Frage nach dem Geld dabei eine[…]

weiterlesen

Die Utopie, so schön wie nie!

Das neue Jahr hat begonnen und statt den üblichen Jahresrückblick zu zelebrieren hat die Redaktion beschlossen den Blick in die Zukunft zu richten. Wir haben uns überlegt, was wir uns vom neuen Jahr wünschen und sind zum Ergebnis gekommen: Es darf nicht weniger als traumhaft sein! Präsentiert werden daher Neujahrswünsche[…]

weiterlesen

Copyright © 2018.

Auf dieser Website kommt Google Analytics zum Einsatz. Dabei wird kein Cookie abgelegt und keine persönlichen Daten gespeichert. Mehr zum Datenschutz..
Hinweis schließen
x