Schwerpunktsendung

1
The Importance of Being Earnest – Games, Level 2
2
Gamification – Games, Level 1
3
‚Čol‘ pumf!‘ – Fragmente kärntnerslowenischer Biographien
4
Wien verplant
5
Oberwart ist einer von vielen Romane Thana
6
20 Jahre Bombenattentat auf Roma in Oberwart – was damals geschah

The Importance of Being Earnest – Games, Level 2

Fluchterlebnisse nachspielen, Männerdominanz und Feminismus spielerisch erarbeiten, alternative Ökonomiekonzepte ausprobieren und vieles mehr: Serious Games scheinen ein unterhaltsamer und leicht zugänglicher Weg zu sein, um ernste Themen zu vermitteln und alternative Sichtweisen zu erarbeiten. Aber wie wirksam können diese Spiele mit ernstem Hintergrund sein? Welche Möglichkeiten bieten sie und welche Grenzen sind[…]

weiterlesen

Gamification – Games, Level 1

Radio Stimme begibt sich in die virtuellen Welten der Computerspiele. Wir erkundigen uns nach dem Potential und den Gefahren der Datensammlung bei Online Spielen und fragen die Bloggerin Ally über die Geschlechterrollen in virtuellen Spielen. Und nach einer ausgiebigen, spielerischen Recherche hat die Redaktion ein eigenes Spiel entwickelt, welches wir[…]

weiterlesen

‚Čol‘ pumf!‘ – Fragmente kärntnerslowenischer Biographien

Die Sendungsgestalter_innen gehen in Gesprächen mit jungen Kärntner Slowen_innen Fragen rund um Identitäten, die Un_Verbundenheit zur ‚Minderheit‘ und den Möglichkeiten von Solidarität zu Anderen nach. Was heißt es Kärntner Slowen_in zu sein? Was ist das Nicht_Verbindende? Hängt die Zugehörigkeit mit einem Gefühl von politischer Verantwortung zusammen? Ein Beitrag von Milena[…]

weiterlesen

Wien verplant

1938 wurde Wien Teil des nationalsozialistischen Reiches. Für die zukünftige Gauhauptstadt entstanden Stadtplanungskonzepte am Reißbrett, die Macht und Kontrolle widerspiegeln. Breite Straßen, wie die geplante Monumentalachse im 2. Bezirk, und eine aufgelockerte Bebauung machten Bewohner_innen leichter überwachbar und damit kontrollierbar. Welche dieser Konzepte überdauert haben, beantwortet Radio Stimme mit einem[…]

weiterlesen

Oberwart ist einer von vielen Romane Thana

Wie kann der vier Mordopfer Erwin Horvath, Karl Horvath, Peter Sarközi und Josef Simon, die vor 20 Jahren beim Bombenattentat in Oberwart starben, gedacht werden? Diese Frage stellt sich nicht nur Radio Stimme in dieser Sendung, sondern auch die neu eröffnete Ausstellung „Romane Thana – Orte der Roma und Sinti“.[…]

weiterlesen

20 Jahre Bombenattentat auf Roma in Oberwart – was damals geschah

Am morgigen 4. Februar 2015 jährt sich der Anschlag auf die Roma-Siedlung im burgenländischen Oberwart zum 20. Mal. Radio Stimme blickt zurück auf das damalige Klima des rechts-extrem motivierten Terrors in Österreich. Elisabeth Günther von Radio Widerhall begibt sich in ihrem Beitrag auf die Spuren der politischen Verschränkungen und Hintergründe[…]

weiterlesen

Copyright © 2018.

Auf dieser Website kommt Google Analytics zum Einsatz. Dabei wird kein Cookie abgelegt und keine persönlichen Daten gespeichert. Mehr zum Datenschutz..
Hinweis schließen
x