Buchbesprechung

1
Gibt es einen politischen Tanz?
2
Stationen der Flucht: Vom Kongo nach Europa
3
Marx reloaded? – Über den Zusammenhang von Klassenkampf, politischer Bildung und Rechtsextremismus

Gibt es einen politischen Tanz?

Cineast_innen kommen im Herbst aus den Kinosälen kaum heraus. Mit Festivals wie Frontale, Viennale, Transition und den Kinderfilmfestivals in Wien, Linz und Graz ist die Bandbreite an gebotenen Filmen groß. Wer lieber zuhause Filme schaut und dabei über das Politische nachdenken will, kann sich vom Buch „Tanz im Film. Das[…]

weiterlesen

Stationen der Flucht: Vom Kongo nach Europa

„Die Fluchtursachen müssen bekämpft werden.“ Da sind sich inzwischen scheinbar fast alle Politiker_innen einig. Was jedoch darunter verstanden wird und wie diese Bekämpfung der Ursachen vonstatten gehen soll, ist den meisten weit weniger klar. Der Autor und Aktivist Emmanuel Mbolela zeigt in seinem Buch „Mein Weg vom Kongo nach Europa“,[…]

weiterlesen

Marx reloaded? – Über den Zusammenhang von Klassenkampf, politischer Bildung und Rechtsextremismus

Am 22. Mai findet die Stichwahl für einen neuen Bundespräsidenten statt. Radio Stimme nutzt diese Gelegenheit um über zwei sehr komplexe gesellschaftspolitische Themen zu sprechen: nämlich einerseits über Klassismus und andererseits über Rechtsextremismus. Rechtsextremismus wird oft als Problem der sogenannten Unterschicht dargestellt. Dieser Behauptung wollen wir eine differenziertere Sicht entgegenstellen[…]

weiterlesen

Copyright © 2015.

Mit der Nutzung dieser Seite erkläre ich mich damit einverstanden, dass in meinem Browser Cookies gespeichert werden. Mehr zu Cookies.
OK
x