Radio Stimme

Die Sendung für Kopfhörer_innen

 

Die aktuellste Sendung

Annäherungen an Traumata

Musik als Annäherung an Leid und Trauma bietet die aktuelle Radio Stimme-Sendung. Zum kommenden Internationalen Holocaust Gedenktag beschäftigen wir uns mit Musik als einem historischen Dokument, das zugleich Mahnmahl für kommende Generationen ist, aber auch Ausdruck von Leid und Trauma während und nach dem Nationalsozialismus. Wir besprechen deshalb ausgewählte Texte, die bei der Konferenz und im zugehörigen Buch „Partituren der Erinnerung. Der Holocaust in der Musik – Scores of Commermoration. The Holocaust in Music“ behandelt wurden. Außerdem bringen wir einen Beitrag in dem Sportinitiativen für Geflüchtete vorgestellt werden. Am Podium diskutieren Initiator_innen und Teilnehmer_innen der Projekte „Play Together Now“, „Kicken ohne Grenzen“, „Rugby Opens Borders“, „Sport verbindet uns“ und des Basketball Teams „Black Jacks“ die Erfahrungen, die sie mit ihren Projekten gemacht haben.

alle Sendungen 2017

 

Radio Stimme – Die Sendung der Initiative Minderheiten

Das politische Magazin zu den Themen Minderheiten – Mehrheiten – Machtverhältnisse

Radio Stimme ist das Radiomagazin der Initiative Minderheiten. In der einstündigen Sendung auf freien und nicht-kommerziellen Radiosendern und im Internet werden zweimal im Monat Live-Studiogespräche, Interviews, Reportagen und experimentelle Beiträge zu den Themen Minderheiten, Mehrheiten und Machtverhältnisse ausgestrahlt.

weiterlesen

Copyright © 2015.

Mit der Nutzung dieser Seite erkläre ich mich damit einverstanden, dass in meinem Browser Cookies gespeichert werden. Mehr zu Cookies.
OK
x