Radio Stimme

Die Sendung für Kopfhörer_innen

Die aktuellste Sendung

Marx reloaded? – Über den Zusammenhang von Klassenkampf, politischer Bildung und Rechtsextremismus

Am 22. Mai findet die Stichwahl für einen neuen Bundespräsidenten statt. Radio Stimme nutzt diese Gelegenheit um über zwei sehr komplexe gesellschaftspolitische Themen zu sprechen: nämlich einerseits über Klassismus und andererseits über Rechtsextremismus. Rechtsextremismus wird oft als Problem der sogenannten Unterschicht dargestellt. Dieser Behauptung wollen wir eine differenziertere Sicht entgegenstellen bei der es auch um die Verschränkungen und Zusammenhänge dieser beiden -ismen geht.
Wir berichten daher von der Podiumsdiskussion „Class Trouble – zur Aktualität der Klassenfrage“ die am 09. Mai im Afro-Asiatischen Institut stattgefunden hat und besprechen den Sammelband „Rechtsextremismus. Band 2: Prävention und politische Bildung“ der Wiener Forschungsgruppe Ideologien und Politiken der Ungleichheit – kurz FIPU – samt Buchpräsentation.

alle Sendungen 2016

 

Radio Stimme – Die Sendung der Initiative Minderheiten

Das politische Magazin zu den Themen Minderheiten – Mehrheiten – Machtverhältnisse

Radio Stimme ist das Radiomagazin der Initiative Minderheiten. In der einstündigen Sendung auf freien und nicht-kommerziellen Radiosendern und im Internet werden zweimal im Monat Live-Studiogespräche, Interviews, Reportagen und experimentelle Beiträge zu den Themen Minderheiten, Mehrheiten und Machtverhältnisse ausgestrahlt.

weiterlesen

Copyright © 2015.

Mit der Nutzung dieser Seite erkläre ich mich damit einverstanden, dass in meinem Browser Cookies gespeichert werden. Mehr zu Cookies.
OK
x